Über das Bildungsportal

Sicherung des Fach- und Führungskräftenachwuchses

Diese ist das Leitmotto über allen Bildungsaktivitäten von NORDMETALL und AGV NORD. Fachkräfte für unsere Unternehmen zu gewinnen und weiter zu entwickeln, sei es für qualifizierte Facharbeit oder akademisch geprägte und Führungspositionen, fordert jedoch ein breites Engagement im Rahmen eines Gesamtkonzeptes. Hierzu gehören Aktivitäten der Personalrekrutierung und gezielten Personalentwicklung ebenso wie Anstrengungen für strukturierte Berufsorientierung, -werbung, -ausbildung oder reformierte bzw. neue Studiengänge.

Vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung und auch der wiederholten Formulierung schulischer Defizite stellt der Wettbewerb um Fachkräfte eine besondere Herausforderung dar. Ihm begegnen wir mit zahlreichen Initiativen und Kooperationen. Dazu gehören insbesondere die  Heranführung an Naturwissenschaft und Technik, das nachhaltige Grundlegen der Kulturtechniken und eine stärkenorientierte Berufsvorbereitung und -wahl. Neben praxisnahen Studienmodellen liegt die systematische Vorbereitung auf einen lebensbegleitenden Lernprozess mit seinen Fernwirkungen gerade im Interesse unserer Metall- und Elektro (M+E)-Unternehmen.

Die vielfältigen Aktivitäten folgen dem lebensbegleitenden Konzept unserer Bildungskurve. Entlang dieses ganzheitlichen Ansatzes eines Lern- und Bildungslebens sind unsere zahlreichen Projekte und Initiativen aus den Bereichen Bildung, Arbeitsmarkt und Wissenschaft seitens der Arbeitgeberverbände NORDMETALL und AGV NORD wie auch der NORDMETALL-Stiftung und der Stiftung Nord-West angeordnet.

Das Bildungsportal bündelt unsere Aktivitäten für die Öffentlichkeit, stellt die Projekte und Initiativen anschaulich dar und zeigt thematisch, was hinter den Projektideen steckt und welche Ziele erreicht werden sollen. Gleichzeitig öffnen wir uns mit dem Portal neuen Ideen und Anregungen von außen und sind auf die Reaktionen gespannt.