MINT 4 girls

Projektbeschreibung

MINT - das steht nicht nur für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik.

MINT – das steht auch für Mädchen in Naturwissenschaft und Technik!

Viele Unternehmen setzen bewusst auf Mädchen in diesen Berufen. Sie suchen weiblichen Nachwuchs!

Mit der MINT 4 Girls-Akademie bieten wir Mädchen am Projekt teilnehmender Stadtteilschulen ein umfangreiches Programm zur beruflichen Orientierung. In den Klassen 8 und 9 erhalten sie über verschiedene Module, eine Projektwoche mit spannenden MINT-Angeboten und MINT-Praktikum vertiefte Einblicke in die vielfältigen beruflichen Möglichkeiten im MINT-Bereich.

Ziele

  • Wir wollen Mädchen für: Technik begeistern,
  • Spaß am Experimentieren und Forschen vermitteln,
  • spannende Einblicke in Unternehmen, Hochschulen und Forschungseinrichtungen ermöglichen und
  • für technische Berufsbilder interessieren.

Zielgruppe

Mädchen an Stadtteilschulen der Klassenstufen acht und neun

Neuigkeiten

    Eindrücke aus dem Projekt

    Projektpartner

    Die MINT 4 Girls-Akademie wird gefördert von NORDMETALL Verband der Metall- und Elektroindustrie e.V.,  der Agentur für Arbeit Hamburg und der Behörde für Schule und Berufsbildung. Die Projektkoordination liegt bei der gefas – Gesellschaft für Arbeitsmarkt- und Strukturpolitik – Institut der Unternehmensverbände Nord – e.V.; Kooperationspartner ist SCHULEWIRTSCHAFT Hamburg.

    Ansprechpartnerin

    Imke Kuhlmann

    Weitere Informationen

    Projektwebsite

    Projektbeteiligte