MINTforum Hamburg

Hamburger Netzwerk zur Förderung von Naturwissenschaft und Technik

Projektbeschreibung

Die NORDMETALL-Stiftung, die Joachim Herz Stiftung, die Körber-Stiftung, die Behörde für Schule und Berufsbildung und die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration bündeln die Akteure der Hamburger MINT-Initiativen im MINTforum. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Ziel ist es, junge Menschen für diese Bereiche zu begeistern und einen Überblick über die vielfältigen MINT-Bildungsangebote in der Metropolregion Hamburg zu geben.

Das MINTforum Hamburg vernetzt die Akteure aus Schule, Hochschule, Behörden, Unternehmen und Stiftungen miteinander und bündelt die schulischen und außerschulischen Hamburger MINT-Initiativen.

Ziele

Das MINTforum Hamburg stellt verschiedene MINT-Angebote in Hamburg vor und fördert das Lernen in Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Das MINTforum möchte einen Beitrag dazu leisten, Schülerinnen und Schüler für die Naturwissenschaften zu begeistern und die Jugendlichen für das attraktive und breite Spektrum von Studienfächern und Berufswegen in diesem Bereich zu motivieren.

Zielgruppe

Lehrkräfte, Eltern und die MINT-Netzwerkpartner in Hamburg.

Neuigkeiten

Eindrücke aus dem Projekt

Projektpartner

Zu den Initiatoren gehören die Joachim Herz Stiftung, die Körber-Stiftung, die NORDMETALL-Stiftung und die Behörde für Schule und Berufsbildung (BSB). 2017 ist die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration hinzugekommen, um den Bereich der Früh- und Grundbildung zu stärken.

Ansprechpartnerin

Dr. Jessica Bönsch

Weitere Informationen

Material

Projektwebsite

Ähnliche Projekte

Projektbeteiligte